Montag, 21. April 2008

My teeth are shiny

München leuchtet. Auch die Zähne der Münchner leuchten. Gestern, an diesem föhn-sonnigen Sonntag, fuhr ich kurz nach Mittag durch die Innenstadt. Die Menschen saßen in den Straßencafés beim Radler und lächelten mit ihren schneeweißen Zähnen.
Da traf es sich gut, dass ich etwas weiter außerhalb beim Rot-Stopp an der Ampel das Werbeschild einer "Ästhetischen Zahnklinik" entdeckte, die mit ihren "kreativen Zahnärzten" warb.
Kreative Zahnärzte? Ich weiß nicht, ob das wirklich zusammen passt. Wenn ich mich dieser sicher überaus schmerzhaften Behandlung unterziehe, sind meine Zähne im besten Fall danach weiß und gerade.
Im kreativen Fall könnte es sein, dass sie danach bunt und strassglitzernd sind und schräg-schick im Kiefer stehen. Weil es gerade in ist. Weil Münchens Mode-Trendsetterin Uschi Glas sich auch solche Zähne hat machen lassen. Weil der kreative Zahnarzt gerade noch grüne Farbe übrig hatte, die dringend wegmusste.
Wenn ich schon keinen lückenlosen Lebenslauf herstellen kann, möchte ich wenigsten die Reihen meiner Zähne geschlossen halten.
Kommentar veröffentlichen