Samstag, 10. Mai 2008

Lohas überraschen nicht

12,5 Millionen potenzielle Lohas macht eine Studie des Marktforschungsinstitutes Innofact in Deutschland aus.
Abgesehen von der Tatsache, dass ich Lohas immer noch für eine Rasse aus den Herrn der Ringe halte, (ich glaube, es war was mit Pferden,) erstaunen mich einige Ergebnisse betreffend der Markenpräferenz unserer nachhaltigen Freunde.
So halten sie die deutsche Bahn für nachhaltiger ausgerichtet als Landliebe Joghurt. Andererseits bescheinigen sie Adidas mehr Glaubwürdigkeit als Mercedes-Benz. Überraschend schlecht schneidet auch Pepsi ab - in jeder Hinsicht.
Weniger überraschend ist der Sieger, der sowohl als sehr glaubwürdig als auch sehr nachhaltig ausgerichtet empfunden wird (Alnatura); auch auf den Verlierer in beiden Kategorien könnte man von selbst kommen: BP.
via
Kommentar veröffentlichen